Heimat-Geologie Geologische Karte Erdbeben Geologie
Osnabrücker Land
Gertrudenberg
(Osnabrück)
Hüggel
(Hagen a.T.W. / Hasbergen)
Hüls
(Hilter a.T.W.)
 

Zahlreiche geologische Besonderheiten befinden sich im Osnabrücker Land, welches auch als "Quadratmeile der Geologie" bezeichnet wird.

Auch die Exkursionspunkte

befinden sich im Natur- und Geopark TERRA.vita.

 

Aus dem von 1962 bis 2002 lautenden "Naturpark Teutoburger Wald - Wiehengebirge" entstand nach der Anerkennung als Europäischer Geopark im Jahre 2001 die Bezeichnung "Natur- und Geopark TERRA.vita". Seit 2004 gehört der Park zum Geopark-Netzwerk der UNESCO - 2008 erfolgte die Ernennung zum Nationalen Geopark.
Am 17. November 2015 erfolgte die offizielle Anerkennung als UNESCO Global Geopark - Vorbildlandschaften, in denen ein besonderes geologisches Erbe geschützt und wertgeschätzt wird.

Informationen:

TERRA.vita TERRA.vita
Geo.Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald, Wiehengebirge, Osnabrücker Land e.V.
Verband Deutscher Naturparke e.V. Verband Deutscher Naturparke e.V.
Europarc Deutschland e.V. Europarc Deutschland e.V.
European Geopark Network European Geopark Network (Europäisches Netzwerk der Geoparke)
Global Network of National Geoparks Global Network of National Geoparks (UNESCO-Geopark)
  UNESCO Global Geopark
Nationaler Geopark Nationaler Geopark (GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung)

 

> Veranstaltungen im Geo.Naturpark TERRA.vita <


TERRA.trails
(in unmittelbarer Nachbarschaft zu Bad Iburg):

14 Schwarzes Gold in der Borgloher Schweiz
Georgsmarienhütte, Hilter / ca. 20 km
15 Sand, Salz und sonderbare Steine
Bad Iburg, Bad Rothenfelde, Bad Laer / ca. 41 km

Impressum / Kontakt --- Inhaltsverzeichnis --- Heimat-Geologie ... Geologie Osnabrücker Land