Dies & Das Grußworte Privates Kommentare und Vorschläge Sponsoring
Danke Links Rätsel Newsletter Suchfunktion

 

Geologischer Lehrpfad Hüggel

Im Jahr 2008 wurde der Geologische Lehrpfad im Hüggel renoviert und neu gestaltet. Dabei ergaben sich einige Veränderungen im Verlauf des Weges und in der Bezeichnung der zu besichtigenden Stationen gegenüber den seit 1980 aufgeführten Exkursionspunkten.

Zu den Heften "Geologischer Exkursionsführer Hüggel" von Franz-Jürgen Harms, 1. Auflage 1980 und 2. Auflage 1995, erschien im Februar 2009 das Heft "Geologischer Lehrpfad Hüggel", herausgegeben vom Naturpark TERRA.vita und dem Kultur- und Verkehrsverein Hasbergen e.V.

Nachfolgend finden Sie eine Übersetzungsliste der angesprochenen Exkursionspunkte (alt) bzw. Stationen (neu):

Exkursionspunkt HARMS 1980: Exkursionspunkt HARMS 1995: Station (neu): Bemerkungen:
Kleiner Rundweg (3 km):

1

1

1

Die Station 1 ist in den Großen Rundweg mit einbezogen worden.

2

2

2

Die Station 2 ist in den Großen Rundweg mit einbezogen worden.

3

3

3

Die Station 3 ist in den Großen Rundweg mit einbezogen worden.

4

4a

4

Die Station 4 ist in den Großen Rundweg mit einbezogen worden.

 

4b

5

Die Station 5 ist in den Großen Rundweg mit einbezogen worden;
hier Möglichkeit zum Wechsel zur Station 13 (Großer Rundweg) - diesen folgen Sie entgegen der alten Wegrichtung. Den Kleinen Rundweg setzt man mit der Station 6 fort.

5

5

6

 

6

6

7

 

7

7

aufgehoben

 

8

8

8

 

9

9

10

 

10

10

11

 

11

11

Naturdenkmal

Der Hüggelbahneinschnitt wird als Sonderstation zum Naturdenkmal erklärt und beschildert.

12

12

9

Der alte Exkursionspunkt 12 wurde wegen Sichtbehinderung durch Bepflanzungen zum Steinbrink verlegt (Station 9).

13

13

aufgehoben

 

14

14

12

 
Großer Rundweg (5,9 km):

15

15

22

 

16

16

20

Der alte Exkursionspunkt 16 wurde wegen Sichtbehinderung zur Straße "Am Heidhornberg" verlegt (Station 20).

17

17

21

 

18

18

19

 

19

19

18

 

20

20

17

Der alte Exkursionspunkt 20 wurde wegen des starken Bewuchses zum weiter östlich gelegenen gleichartigen Steinbruch verlegt (Station 17).

21

21

16

 

22

22

15

 

23

23

14

 

24

24

aufgehoben

 

25

25a

aufgehoben

 
 

25b

13

 
 

26

26

aufgehoben

Seinerzeit angelegter zusätzlicher Exkursionspunkt, der am zweckmäßigsten mit dem Auto angefahren werden sollte.

27

27

aufgehoben

Seinerzeit angelegter zusätzlicher Exkursionspunkt, der am zweckmäßigsten mit dem Auto angefahren werden sollte.

28

28

aufgehoben

Seinerzeit angelegter zusätzlicher Exkursionspunkt, der am zweckmäßigsten mit dem Auto angefahren werden sollte.

 


Impressum / Kontakt --- Inhaltsverzeichnis --- Hauptseite ... Dies & Das ... Links --- Geologischer Lehrpfad Hüggel